NEW PRODUCTS, INNOVATION, 100% RECYCLED GLASS, EVENTS UND MESSEN

DIE SCHÖNHEIT VON NACHHALTIGEN FLASCHEN

 

Die Schönheit von nachhaltigen Flaschen

Natürliche Schönheit liegt im Trend. Materialien, Formen, Texturen und Farbtöne, wie sie auch in der Natur vorkommen, treten im Design verschiedenster Produkte immer mehr in den Vordergrund. Es ist an der Zeit, unsere Umwelt zu betrachten, einen sich wandelnden Lebensraum, der sich und uns verändert, und dem sich die Natur im gleichen Tempo anpasst. Auch die Nachhaltigkeit schließt sich diesem wachsenden Trend zur Betonung der natürlichen Schönheit an. Denn natürlich ist nachhaltig oder nachhaltig bedeutet natürlich, wie auch immer man es ausdrücken mag. Wir von ESTAL setzen ganz auf nachhaltige Flaschen und natürliche Schönheit, und das Ergebnis zeigt sich in unserer Prima Collection für Wein.

 

Die nachhaltige Essenz der Prima Collection

Die Prima Collection zeichnet sich durch ihre natürlichen und organischen Formen aus, durch die einzigartige, leicht asymmetrische Gestalt der Flaschen, denn die Natur ist unvollkommen und in dieser Unvollkommenheit liegt auch ihre Schönheit. Die Prima Collection spricht eine zeitgenössische Sprache in einem antiken, natürlichen Stil, der in industriell hergestellten Glasflaschen mit konzeptionellen, visuellen und haptischen Attributen zum Ausdruck kommt, die dem Betrachter sofort ins Auge springen. Sie bietet eine nachhaltige Verpackungsoption für Ihre Markenweine.

Ein Schlüsselelement dieser Kollektion sind diese ästhetischen Unvollkommenheiten, die ihren besonderen Reiz ausmachen. Die unregelmäßigen Formen der Flaschen, ihr natürliches, ökologisches und organisches Design sowie ihr geringes Gewicht machen sie zur perfekten Wahl für die Präsentation von Naturweinen, aber nicht nur für diese. Der Trend zur natürlichen Schönheit setzt sich in den verschiedensten Bereichen, Branchen und Produkten durch und wird von den Verbrauchern als unbestreitbarer Wert wahrgenommen.

 

Die nachhaltige Essenz der Prima Collection

Die Prima Collection wird aus Wild Glass hergestellt, unserem 100 % recycelten PCR-Glas. Die resultierende Farbe und die Toleranzen von Wild Glass sind besser als die von gewöhnlichem Glas und ermöglichen so ein natürliches und authentisches Design, das dem von handgefertigtem Glas sehr ähnlich ist, aber alle Eigenschaften von industriell hergestelltem Glas besitzt. Deshalb ist Wild Glass die perfekte Wahl für die Prima Collection.

Effizienz ist eine der wichtigsten Säulen der ökologischen Nachhaltigkeit. Bei Wild Glass werden weniger Flaschen mit optischen Fehlern aussortiert, was zu einer Verringerung der Ausschussrate beiträgt. Die Prima Collection vereint somit die Nachhaltigkeit von Wild Glass mit einem organischen und natürlichen Design, was sie zur ersten Wahl macht, wenn man sein Produkt durch ein innovatives und avantgardistisches Image differenzieren möchte.

 

Lernen Sie die Prima Collection kennen

 Die Prima Collection hat ein starkes Debüt geliefert. Im Rahmen der Initiative Make a Mark, bei der talentierte Designer aus der ganzen Welt Verpackungsvorschläge eingereicht haben, wobei nur ihre Fantasie die Grenzen festlegte, haben einige von ihnen in der Prima Collection eine Quelle der Inspiration für ihre Designprojekte gefunden.

Außerdem können Sie uns im April auf der Vinitaly (Halle 3, Stand C7) besuchen und viele weitere Details über die Prima Collection erfahren, wo wir mit dieser und zahlreichen anderen Neuheiten in Design und Entwicklung vertreten sein werden. Im Mai finden Sie uns auf der Prowein (Halle 5, Stand B62), auf der wir auch unsere wildglassworld.com vorstellen werden. Folgen Sie uns in den Sozialen Medien, um sich über alle unsere Neuheiten zu informieren!

 

 

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste entsprechend Ihren Präferenzen durch Analyse Ihres Browserverhaltens zu analysieren. Wenn Sie weiter auf die Inhalte der Website zugreifen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind. Mehr über unsere Cookies-Richtlinien erfahren Sie hier.

Ich akzeptiere