NEUE RÄUME, NEUE PERSPEKTIVEN

 

Neue Räume, neue Perspektiven

„Shoshin“ ist ein Begriff aus dem Zen-Buddhismus, der mit „Blick des Anfängers“ übersetzt werden kann und dazu einlädt, die Sicht des Experten zu verlassen, der alle Lösungswege kennt, weil er sie bereits gegangen ist. „Shoshin“ bringt uns einer offenen Perspektive näher, damit wir jede Situation, jede Gelegenheit oder jedes Projekt mit neuen Augen sehen und uns von vorgefassten Meinungen lösen können. Denn mit dem Blick des Anfängers sind alle Optionen möglich, alle Varianten offen, während aus der Sicht des Experten die Wege viel begrenzter sind.

 

Kreation, Innovation und Wohlbefinden

Mit dieser offenen Einstellung gegenüber neuen Möglichkeiten, der Suche nach unerforschten Lokalitäten und unterschiedlichen Umgebungen, haben wir uns bei ESTAL auf die Suche nach einem neuen Szenario gemacht, in dem wir unsere Projekte zum Leben erwecken können. Und nach vielen Recherchen und intensiven Bemühungen sind wir nun in ein neues Bürogebäude im Stadtteil Poblenou in Barcelona umgezogen, einem emblematischen Ort, an dem Kreativität und Innovation das Aushängeschild sind.

Unsere neuen Räumlichkeiten umfassen den Projektbereich, den Handels- und Exportbereich, einen Ausstellungsraum mit Blick auf das Meer, einen inspirierenden Innenhof und eine komplette Etage, die ganz der Kreativität gewidmet ist und in der sich eine Dauerausstellung befindet. Auch gibt es große Arbeits- und Besprechungsräume, aber vor allem Freiflächen, Terrassen mit viel Grün und einen inspirierenden Blick aufs Meer.

Ein Umfeld, in dem die Menschen arbeiten, die ESTAL mit Leben erfüllen, das war für uns ein wichtiges Ziel, also ein Umfeld, in dem die Mitarbeiter sich wohl fühlen und an erster Stelle stehen. Unser Mitarbeiterteam kreiert, plant und ermöglicht es ESTAL jeden Tag aufs Neue, für unsere Kunden das ultimative Glasflaschendesign zu entwickeln und zu realisieren. Jede Kreation und jeder Erfolg trägt ihre Handschrift. Wir wissen, dass die Menschen, die ESTAL ausmachen, die Essenz jedes unserer Projekte sind, und dass die Verantwortung für sie auch für das steht, was uns ausmacht.

In unserem neuen Standort konzentrieren wir uns auf unsere Werte und stärken sie, nämlich die Entwicklung und das Design von Produkten unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit. Außerdem räumen wir jetzt de wegweisenden Kreation der Initiative Make a Mark einen Platz in unserem Ausstellungsraum ein. Die kreative Freiheit, die dieses Projekt verkörpert, zeigt sich in den vielfältigen Vorschlägen der teilnehmenden Agenturen und in den von ihnen geschaffenen Produkten. Bei Ihrem nächsten Besuch können Sie sich alle ansehen und sich von dem Talent beeindrucken lassen, das die Teilnehmer in diese Initiative hineingesteckt haben.

 

Besuchen Sie uns und genießen Sie den Ausblick auf das Meer

Nach vielen Monaten der Abwesenheit, der Entfernungen und der virtuellen Sitzungen wird es nun wieder Zeit, sich zu treffen und mit Augenkontakt miteinander zu sprechen. Deshalb möchten wir Sie einladen, unsere neuen Geschäftsräume mit ihrem auffälligen Design kennenzulernen, deren Fassade von den Grundfarben und geometrischen Formen Piet Mondrians inspiriert ist, mit ihren lichtdurchfluteten Räumen und offenen Flächen, in denen man das mediterrane Flair spürt.

Gerne begrüßen wir Sie wieder in unserem Haus und hoffen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen werden. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um ein Treffen zu vereinbaren, erzählen Sie uns von Ihren Projekten und hören Sie sich unsere an. Wir warten auf Sie in der calle Taulat 27 in Barcelona. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!

 

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um unsere Dienste entsprechend Ihren Präferenzen durch Analyse Ihres Browserverhaltens zu analysieren. Wenn Sie weiter auf die Inhalte der Website zugreifen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung einverstanden sind. Mehr über unsere Cookies-Richtlinien erfahren Sie hier.

Ich akzeptiere